Foto: Michael Mahlke

Foto: Michael Mahlke

Übriggeblieben: Powershot G15 – die letzte ihrer Art?

Posted by

Aktuell wird Canon in meinen Augen links und rechts überholt im Bereich der hochwertigen Kompaktkameras. Das beste Beispiel ist die Powershot G15. Eigentlich eine gute Kamera – eigentlich.

Sucher

Seit der Powershot G7 beklagen die Nutzer dieser Kameras den optischen Sucher, der nicht mehr ist als eine Art Hilfssucher. Zwischen der Powershot G7 und der G15 liegen einige Jahre. In dieser Zeit haben alle anderen Kamerahersteller den optischen Sucher auf ihren Edelkompakten abgeschafft, so daß Canon plötzlich ein Alleinstellungsmerkmal hatte. Dann änderten sich die Zeiten. Spätestens mit der Fuji X10 un dem größeren Sucher war klar, dass die Powershot Gxx überholt worden sind.

Da wäre es Zeit gewesen, endlich einen größeren Sucher einzubauen.

Sensor

Ähnlich verhält es sich mit dem Sensor. Im Vergleichzu 1/2,3 Sensoren ist er klasse und bei den 1/1,7 Sensoren ist er sicherlich einer der besten. Aber spätestens seit der Sony RX100 wäre ein größerer Sensor erforderlich gewesen, um mithalten zu können.

Größe

Die Kamera ist eine Kompaktkamera, die man nicht in die Tasche stecken kann. Sie ist dafür zu groß. Und nun zeigt Panasonic mit der Lumix LF1, wo der Hammer hängt. Die Optik der LF1 ist zwar nicht so lichtstark, aber die gesamte Kamera hat alles, was auch die Powershot G15 hat. Und ob im Vergleich mit dem Sucher der G15 der elektronische Sucher der LF1 schlechter ist würde ich bezweifeln.

Wird die Powershot G15 die letze ihrer Art werden?

Man könnte es fast annehmen.

  • Die Fuji X10 bedient ein anderes Publikum, weil sie Retrofeeling vermittelt mit einem guten Sucher für eine größere Kompaktkamera.
  • Die Sony RX100 sieht so aus wie die Powershot S90/95/110 und ist eigentlich das, was man von Canon erwartet hätte.
  • Die Lumix LF1 ist die technische Antwort auf den Willen vieler Kunden, eine kompakte Kamera mit allen Schikanen zu erhalten, die wirklich viel kann.

Und wofür steht die Powershot G15?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*