Abstrakt exakt oder meine subjektive abstrakte Fotografie

Abstrakt exakt oder meine subjektive abstrakte Fotografie

Posted by

Ich habe immer versucht eine Situation so aufzunehmen wie ich sie vor die Linse bekomme. Jetzt drehe ich es um und erstelle aus einem exakten Motiv am Display ein neues abstraktes Foto, das sich erst durch die Blende und den Abstand ergibt. Alles handgemacht sozusagen.

Es ist die völlige Ablösung vom Autofokus und das Ankommen in der subjektiven abstrakten Fotografie.

Das Gesamte ist ein großer kreativer Akt und es macht Spass!

Hinzu kommt das Spiel für die Augen und die eigene Fantasie.

1

2

3

 

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*