Instagram oder die Postkarte ist zurück

Instagram oder die Postkarte ist zurück

Posted by

Ich gebe zu ich habe mich verwirren lassen. Weil digital eben nicht gedruckt ist und ein anderer Weg, habe ich gedacht, es ist alles neu.

Das stimmt so nicht, es ist alles anders aber nicht neu. Denn Instagram ist nichts anderes als das Versenden von digitalen Postkarten und neuerdings auch Videos.

Der Unterschied ist die digitale Kommunikationsweise, weil man schnell und immer wieder neu etwas zeigen kann. Aber sonst ist es so wie auf einer Postkarte. Es gibt kaum Text, die Fotos sind klein und müssen dem vorgegebenen Format entsprechen.

So ist auch der Umgang mit den Informationen darauf und den mentalen Möglichkeiten. Während man früher dann mit den Personen sprach, die Postkarten schickten, spricht man heute auch mit ihnen – nur schneller und digitaler. Die digitale Nähe und Vertrautheit bei InfluencerInnen ist dabei eine Parallelwelt, deren einziger Zweck der Kommerz ist. Das ist neu.

Aber letztlich ist es eine Postkartenmentalität, die auf instagram zu finden ist. Die digitalen Möglichkeiten machen daraus dann mehr.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*