Sony Alpha 5000

Sony Alpha 5000

Dem anspruchsvollen Amateur reicht im Alltag ein Iphone

Posted by

Am Abend als es dämmerte habe ich die Sony Alpha 5000 mit dem 16-50 Objektiv auf 27mm eingestellt und mit dem neuen Iphone SE 2020 verglichen. Echte Fotos aus dem echten Alltag eines echten Amateurs.

Was soll ich sagen?

Vergleichen Sie einfach die Fotos mit dem Baum in Originalgröße auf flickr

oder die Fotos mit der Blüte und dem Buddha auf flickr. Dort können Sie auf 100% zoomen.

Beim Iphone habe ich lediglich draufgehalten, mit der Sony im Modus P fotografiert. Die Sony hat einen APS-C Chip und das Iphone den Minichip mit dem leistungsfähigen Prozessor. Weil beide nur über das Display genutzt werden können sind sie vergleichbar.

Ich kann nur sagen, das kleine neue Iphone SE 2020 reicht völlig. Mag sein, daß die eingebaute KI mit dafür sorgt, daß alles einfach und schnell geht. Aber die Fotos sind doch so gut, daß sie für jedes soziale Netzwerk und jeden Blog mehr als reichen. Wahrscheinlich sogar für Print.

Damit bin ich noch nicht bei der Frage von Freistellung und Bokeh. Aber wahr ist, daß die kompakten Kameras komplett von leistungsfähigen Smartphones – bei mir Iphone – ersetzt werden können.

Und das hier ist ja noch nicht das Ende. Die schlechten optischen Zooms in Smartphones mit geringer Lichtstärke werden sicherlich auch bald verbessert werden.

Es ist nicht das Ende von größeren Kameras aber man wird sie nur noch brauchen, wenn man mehr braucht oder anders fotografieren will.

Ich habe bei Sonne beispielsweise festgestellt, daß Kameras mit Display schlechter sind als Smartphones und selbst neue Systemkameras mit Sucher nur dann gut sind, wenn der Sucher eine zusätzliche Augenmuschel hat. Dann kann man damit natürlich noch gezielter fotografieren – aber nur dann.

Und dann gibt es da noch so Feinheiten.

Sony A 5000

 

Iphone SE 2020

Man sieht hier, daß die Sony die Blüte nicht richtig freistellt, weil der Chip zu groß ist, während das Iphone quasi aus der Hand alles übernimmt – einfach draufhalten.

Für unterwegs ist damit die Entscheidung gefallen.

Wenn ich mit Licht mehr malen will, dann kommt natürlich eine Fuji oder Lumix dran. Aber ansonsten sind die neuen Möglichkeiten im Iphone einfach besser.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*