Best Shots – Die spektakulärsten Fotos aus aller Welt

Geschrieben am

by — Posted in Buchtipps

Klasse gemacht dieses Buch!

Wer lernen will, heute spektakuläre Reisefotos zu machen, der bekommt hier genau die Vorlage zum Sehen und Ausprobieren, die er/sie immer schon gesucht hat.

Es geht eben nicht darum als Influencer am Felsrand zu stehen und sich selbst in Szene zu setzen. Es geht darum eine Szene zu sehen und diese gekonnt in ein Foto umzusetzen.

Was dabei als „gekonnt“ und auf dem Fotomarkt verkaufbar angesehen wird, kann man hier sehen und so seinen eigenen Blick schulen.

Layout und Umsetzung des Buches sind genau dafür gemacht. Auf einer großen Doppelseite sieht man das Foto, dazu wird eine kurze Geschichte erzählt und es wird genau aufgeschrieben, mit welcher Kamera und welchen Einstellungen dieses Foto gemacht wurde.

Smartphone-Fotos habe ich darin nicht gefunden, dafür gibt es ein anderes tolles Buch.

Da merkt man aber auch den Unterschied.

Bei Best Shots wirkt auf mich der authentische dokumentarische Charakter der Fotos, die aus sich heraus „spektakulär“ wirken, weil sie etwas erzählen ohne zu übertreiben. Sie bringen einen Moment auf den Punkt im Alltag des Umfelds oder als festgehaltenes typisches Element der Region oder der Situation ohne zu übertreiben.

Es geht in diesem Buch darum, „die Idee des Reisens zu transportieren.“ Was darunter verstanden wird, wird in diesem Buch dann auch sichtbar.

Da macht es richtig Spass wieder zu einer Kamera zu greifen, um diese Vorlagen als Inspiration für eigene Best Shots zu nehmen.

Das Buch ist bei Frederking & Thaler erschienen.

Lonely Planet Best Shots
Die spektakulärsten Fotos aus aller Welt
Frederking & Thaler
ISBN: 9783954163588

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.