Highlights

  • Herbst mit Sophia und dem Sigma 30mm F2.8 an MFT – Schöner als im Smartphone

    Herbst mit Sophia und dem Sigma 30mm F2.8 an MFT – Schöner als im Smartphone

    Und dann nimmst du eine MFT-Kamera und ein älteres Objektiv und gehst hinaus in die Natur. Ich fange mit dem Rahmen des Bildausschnitts und der Brennweite an.

  • Kreativität und Publizität

    Kreativität und Publizität

    Mein Werkzeug ist der Blog. Der öffentliche Auftritt zwingt zur gedanklichen Gliederung und Auswahl und gibt dadurch Grenzen und Rahmen vor. Je weniger ich gefallen will, desto freier kann ich dabei sein. Und genau darauf kommt es mir an.

  • Abstrakt exakt fokussiert – neue subjektive Fotografie

    Abstrakt exakt fokussiert – neue subjektive Fotografie

    Während ich beim letzten Mal ohne Autofokus mit Licht gemalt habe, male ich jetzt mit Autofokus und baue die Spiele von Licht und Schatten dabei bildnerisch in das Foto ein.

  • Abstrakt exakt oder meine subjektive abstrakte Fotografie

    Abstrakt exakt oder meine subjektive abstrakte Fotografie

    Ich habe immer versucht eine Situation so aufzunehmen wie ich sie vor die Linse bekomme. Jetzt drehe ich es um und erstelle aus einem exakten Motiv am Display ein neues abstraktes Foto, das sich erst durch die Blende und den Abstand ergibt. Alles handgemacht sozusagen.

  • Wie finde ich meinen fotografischen Stil von Denis Dubesset

    Wie finde ich meinen fotografischen Stil von Denis Dubesset

    “Die Suche nach der eigenen fotografischen Handschrift ist ein bisschen wie eine Begegnung mit sich selbst.” So schreibt es Denis Dubesset in der Einleitung seines Buches. Ein wirklich starkes Buch! 

  • Zwischen Raw und KI oder vom echten zum digital optimierten Leben

    Zwischen Raw und KI oder vom echten zum digital optimierten Leben

    Das digitale Negativ gab mir immer Sicherheit, weil ich daraus selbst mit Software die digitalen Positive entwickeln konnte, das fertige Bild. RAW´s gaben wieder, was der Sensor aufnahm. Das Pure dabei war so wie früher beim analogen Film die Chance, daraus selbst unter eigenen Vorgaben Fotos zu entwickeln. Das ist […]

  • Sony Alpha 5000

    Dem anspruchsvollen Amateur reicht im Alltag ein Iphone

    Am Abend als es dämmerte habe ich die Sony Alpha 5000 mit dem 16-50 Objektiv auf 27mm eingestellt und mit dem neuen Iphone SE 2020 verglichen. Echte Fotos aus dem echten Alltag eines echten Amateurs.

  • Das Landschaftsbild als gerahmter Ausblick in der neuen deutschen Fotografie

    Das Landschaftsbild als gerahmter Ausblick in der neuen deutschen Fotografie

    Es gibt ein Buch über “Das Landschaftsbild als gerahmter Ausblick in den venezianischen Villen des 16. Jahrhunderts”. Das ist schon etwas her. Heute kann man Landschaftsbilder anders herstellen. Es bietet sich natürlich das digitale Foto an. Aber was fotografiert man dann? Es gibt den Massstab der digitalen visuellen Kultur der […]

  • Die Öffnung des Himmels – mehrdimensionale Naturfotografie

    Die Öffnung des Himmels – mehrdimensionale Naturfotografie

    Haben Sie nicht auch manchmal das Gefühl Sie schauen auf mehr als eine Dimension? Es gibt in der Natur mit den Elementen Licht, Luft, Erde und Wasser Kombinationen, die mehr sind als reine Fotos.

  • Fotokunst mit Baudelaire bis zu Sébastien Siraudeau  oder die Kameralinse als Lichtpinsel

    Fotokunst mit Baudelaire bis zu Sébastien Siraudeau oder die Kameralinse als Lichtpinsel

    Alles war zwar schon mal irgendwie anders da, aber in der heutigen Zeit musste manches für Systemkameras neu gemacht werden. Dabei spielen alte und neue Hersteller eine Rolle und durch Spenden vorfinanzierte Projekte.

  • Das Projekt Fotomonat oder mit der Fotografie leben

    Das Projekt Fotomonat oder mit der Fotografie leben

    1999 fing alles an. Da war der manifeste Übergang vom Text zum Bild. Da machte ich mit der Internetadresse solidaritaet.de erste Projekte und es wurde deutlich, daß am Bildschirm Fotos wichtiger sind als reine Texte. Der Übergang dauerte ca. sieben Jahre. 2007 begann ich mit dem Projekt fotomonat. Ich wollte […]

  • Bild der Zeit – Corona im Wald

    Bild der Zeit – Corona im Wald

    Heute ist Männertag oder Vatertag. Zumindest ein Spaziergang im Wald war angesagt. Da kam mir ein Mann entgegen.  Ich denke, ich habe den Zeitgeist 2020 ganz gut eingefangen.

  • Russian Fairytales von Frank Herfort

    Russian Fairytales von Frank Herfort

    Fairytales – Märchen, so ist der Titel des Buches. Es sind Fotografien, die nicht ausgedacht wurden und die doch so wirken wie aus einer anderen Welt. Aber natürlich nur für die, die so etwas nicht täglich sehen.

  • Olaf Martens Nacktes Leben

    Olaf Martens Nacktes Leben

    Ganz ohne Tattoo, Piercing und rasiert. Einfach nackt und spontan inszeniert. So sind die Fotos im Buch “Nacktes Leben”.

  • AN INTERVIEW WITH LES KRIMS

    AN INTERVIEW WITH LES KRIMS

    Les Krims ist einer der Fotografen, der seine “Kunst” als Teil einer sozialen Veranstaltung versteht und dessen Werke im sozialen Umfeld entstehen und sich darin auch entwickeln.

Neue Empfehlungen