Foto: Michael Mahlke

Foto: Michael Mahlke

Fotomonat – eine der besten Inspirationsquellen für Fotografie?

Posted by

Es ist die alte Geschichte. Erst kommt keiner drauf. Und dann wird abgeguckt. Heute werden Blogs und Webseiten ausgewertet und deren Ideen an die Kunden als Trends und Hinweise weitergegeben. Der eine schreibt seine Ideen auf und erhält nichts. Die anderen schreiben die Ideen ab und verkaufen sie als Trends an Dritte. Für diese „Dienstleistung“ gibt es dann Geld. Da kann man von lernen.

Fotomonat als vernetzte Webseite ist seit Jahren dafür bekannt, als Quelle ungeahnter Inspiration für Dritte zu dienen.

Nun ist es mal wieder offenkundig geworden.

Ich freue mich, daß Fotomonat bei professionellen Agenturen so beliebt ist. Hier kommen die Profis hin, wenn sie nicht mehr weiter wissen.

Und die Ergebnisse können sich dann sehen lassen.

Schaun Sie mal hier und hier.

Was das wohl zu bedeuten hat?

 

Comments are closed.