Post Tagged with: "Smartphone"

Zwischen Raw und KI oder vom echten zum digital optimierten Leben

Zwischen Raw und KI oder vom echten zum digital optimierten Leben

Fotografisches Feuilleton 17/07/2020 at 05:48

Das digitale Negativ gab mir immer Sicherheit, weil ich daraus selbst mit Software die digitalen Positive entwickeln konnte, das fertige Bild. RAW´s gaben wieder, was der Sensor aufnahm. Das Pure dabei war so wie früher beim analogen Film die Chance, daraus selbst unter eigenen Vorgaben Fotos zu entwickeln. Das ist […]

Read more ›
DNG – Die neue Gesellschaft, Smartphones für echtes Fotografieren

DNG – Die neue Gesellschaft, Smartphones für echtes Fotografieren

Kurzgedanken 23/03/2020 at 10:50

Mit RAW zu fotografieren bedeutet immer die Kontrolle zurückgewinnen zu können. Deshalb ist es umso erfreulicher, daß im Iphone und in einigen Android-Handys mittlerweile auch Dateien im DNG-RAW Format gespeichert werden können. Zunehmend erweisen sich dabei Smartphones für viele Projekte nicht nur als ausreichend sondern auch als gut bis sehr […]

Read more ›
Android Handys sind Wegwerfware

Android Handys sind Wegwerfware

Kurzgedanken 30/06/2019 at 21:25

Man muss es wirklich so sagen: Android Smartphones sind Wegwerfartikel. Ihre eingebaute Obsoleszenz ist ungeheuerlich.

Read more ›
huawei p9 leica summarit

German Style Fotografie

Kurzgedanken 24/11/2018 at 06:32

Es gibt sie wirklich die “German Style” Photography. Sie wurde von ausländischen Medien beschrieben als das Huawei P9 und seine Kamerafunktionen vorgestellt und getestet wurden.

Read more ›
Bokeh gestern und heute – der Smartphone Style

Bokeh gestern und heute – der Smartphone Style

Praxis 20/11/2018 at 22:33

Bitte wundern Sie sich nicht, wenn ich diesen Text mit Beispielen aus Digitalkameras beginne. Aber so ist der Weg zum richtigen Entdecken einfacher. Nach Leica Style im Smartphone und Lumix Style und Olympus Art wollte ich dies alles einmal konkret machen, um die Vielfalt der optischen digitalen Fotowelt zu zeigen.

Read more ›
Leica zwischen M Monochrom und Smartphones und die monochrome Art in digitalen Zeiten

Leica zwischen M Monochrom und Smartphones und die monochrome Art in digitalen Zeiten

Fotografisches Feuilleton 15/11/2018 at 07:51

Es gibt in den letzten Jahren eine sehr interessante Entwicklung bei Fotoapparaten. Die Firma Leica entwickelte eine Digitalkamera im Vollformat mit einem monochromen Sensor, die Leica M Monochrom. So sind erstmals in meinem Themenfeld rein monochrome Fotos direkt über den Sensor im Vollformat möglich, also pure Aufnahmen mit speziellen Merkmalen, […]

Read more ›
Alleinstellungsmerkmale von Smartphones in der Fotografie

Alleinstellungsmerkmale von Smartphones in der Fotografie

Kurzgedanken 19/07/2018 at 03:35

Was können Smartphones besser als reine Digitalkameras?

Read more ›
Meine Flucht vor den Fotoapparaten und der Zeitwert der Fotografie

Meine Flucht vor den Fotoapparaten und der Zeitwert der Fotografie

Fotografisches Feuilleton 18/07/2018 at 22:20

Irgendwie wird mir das zu viel. Fast jeder trägt mittlerweile mindestens eine Kamera bei sich, fast überall sind Kameras zu sehen und als technische Innovationen werden ununterbrochen neue Digitalkameras vorgestellt.

Read more ›
Die neuen Kunstfotos aus dem Smartphone

Die neuen Kunstfotos aus dem Smartphone

Kurzgedanken 28/04/2018 at 23:15

Die neuen Kunstfotos haben mit Fotokunst nichts zu tun sondern mit KI, sog. künstlicher Intelligenz. Es handelt sich in allen Fällen um zusammengerechnete Fotos, die Simulationen darstellen.

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Strahlend fotografieren

Kurzgedanken 07/04/2018 at 07:04

Der SAR Wert wird immer höher.

Read more ›
Foto Mahlke - die besten Digitalkameras

2018 – die besten Digitalkameras für die nächsten Jahre?

Fotografisches Feuilleton 12/11/2017 at 11:50

Im Mai 2012 schrieb ich einen Artikel „2012 – Mein besten Digitalkameras für die nächsten fünf Jahre“. Im November 2017 kann ich nun die Fortsetzung schreiben. Daran habe ich zeitweise nicht mehr geglaubt. Doch es ist so und das ist wunderbar. Faszinierend daran ist, daß die damaligen Empfehlungen alle noch […]

Read more ›
Neue Wahrnehmung – Wie digital neue Verbindungen zwischen Mensch und Tier entstehen

Neue Wahrnehmung – Wie digital neue Verbindungen zwischen Mensch und Tier entstehen

Album1 12/02/2017 at 17:01

Auf jeden Fall werden durch die Nutzung des Smartphones als Kamera (und nicht als Kommunikationsmittel) Motive gesucht und dadurch gibt s auch eine neue Aufmerksamkeit. Die Parallelität und die Multiplizität des Smartphones sind einfach Grundlage vieler sozialer Interaktionsformen.

Read more ›
Die neuen sozialen Rahmenbedingungen des Fotografierens

Die neuen sozialen Rahmenbedingungen des Fotografierens

Praxis 10/01/2017 at 16:47

Die aktuelle Situation in der fotografischen Landschaft läßt sich aus meiner Sicht so zusammenfassen:   1. Fotos “Die Smartphone-Generation macht ja Bilder nicht, um sie zu erhalten. Sie sind eher eine Art von Kommunikation, sie sollen etwas beschreiben. Anstatt zu schreiben oder zu sagen “hier fühle ich mich wohl” oder […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Immer mehr Deutsche haben immer weniger Interesse an Fotografie

Detail 29/11/2016 at 17:01

Laut einer Umfrage von Statista (nicht amtlich), die auf einer Tagung  der DGPH zitiert wurde, haben immer mehr Deutsche immer weniger Interesse an der Fotografie als Thema oder Hobby.  Das hängt mit den Smartphones zusammen. Früher war Fotografie eine Technik, die man erlernen mußte und die Geld kostete, heute kostet […]

Read more ›
Fotografie mit dem Smartphone von Simone Naumann und Ulrich Dorn

Fotografie mit dem Smartphone von Simone Naumann und Ulrich Dorn

Buchtipps 26/07/2016 at 10:06

Draufhalten, Drücken, Fertig! So ist das Fotografieren mit dem Smartphone konzipiert. Und das ist auch das Geheimnis seines Erfolges in der Fotografie. Aber reicht das? Den meisten sicherlich. Aber wem es nicht reicht, der hat nun ein Buch, das wirklich weiterhilft. Denn wenn das Smartphone neuer sozialer Mittelpunkt der Kommunikation […]

Read more ›
Smartphone-Fotografie zwischen Alltag,  Markttrends und digitaler Enteignung

Smartphone-Fotografie zwischen Alltag, Markttrends und digitaler Enteignung

Fotografisches Feuilleton 13/07/2016 at 20:35

Gestern Abend bei einem Konzert mit Uni-Orchester und Uni-Chor in einer großen Kirche. Es waren meistens Frauen, die Eindrücke festhalten wollten. Sie zogen bei passender Gelegenheit ihr Smartphone aus der Tasche, richteten es kurz auf die Musikerinnen und Musiker, fotografierten kurz lautlos und ohne Blitz und es war gut. Andere […]

Read more ›
LEICA Presseinfo: HUAWEI und Leica Camera vereinbaren langfristige Technologie-Partnerschaft im Bereich der Smartphone-Fotografie

LEICA Presseinfo: HUAWEI und Leica Camera vereinbaren langfristige Technologie-Partnerschaft im Bereich der Smartphone-Fotografie

Medieninfos 25/02/2016 at 10:17

Presseinformation HUAWEI und Leica Camera vereinbaren langfristige Technologie-partnerschaft im Bereich der Smartphone-Fotografie Wetzlar, 25. Februar 2016. Die HUAWEI Consumer Business Group (BG) und die Leica Camera AG haben heute den Beginn einer langfristig angelegten strategischen Allianz bekannt gegeben. Ziel dieser ambitionierten Technologiepartnerschaft ist die enge Zusammenarbeit im Bereich Optical Engineering […]

Read more ›
Neue Ära der Digitalfotografie – Ab 2016 fangen gute Zeiten für Kamerakäufer an

Neue Ära der Digitalfotografie – Ab 2016 fangen gute Zeiten für Kamerakäufer an

Detail 20/12/2015 at 10:18

2016 wird ein richtig gutes Jahr für diejenigen, die Spaß an Digitalkameras haben. Denn der Markt der Möglichkeiten ist  besser als zu den besten analogen Zeiten. Es gibt immer bessere Kameras für die Dokumentation der Zerstörung unserer Welt.

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Fotowettbewerbe für Fotos und Filter auf allen Geräten

Detail 23/07/2015 at 14:25

Die Mobile Phone Gewinner von Sony zeigen, daß gute Fotos mit Handys bzw. Smartphones und Filtern gemacht werden können. Es zählt das fertige JPG. Damit hat das Fotografieren die Ebene erreicht, die weltweit jeden zum potentiellen Gewinner macht. Fotowettbewerbe sind heute mit sozialen Kriterien verknüpft: Alter Region Zeitraum Thema Zweck […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Kaufen diese Kinder später noch eine Digitalkamera?

Kurzgedanken 29/05/2015 at 07:51

Es sind acht bis zehn Jahre alte Kinder. Selbstverständlich holen sie im Zoo ihr Smartphone raus und machen Fotos. Machen Fotos… Aufgewachsen mit Smartphones ist es für sie selbstverständlich mit dem Smartphone zu fotografieren. Heute schreiben ja immer noch fast alle Fotografen, daß sie ihre erste Kamera schon als Kind […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Wie man aus einem Smartphone ein Fernglas macht

Kurzgedanken 08/03/2015 at 07:41

Ich nahm mir die Playmemories Mobile App von Sony aus dem Google Playstore und lud sie mir auf mein Smartphone. Es ist ein einfaches Smartphone von Wiko mit dem Namen Lenny. Einmal einrichten – fertig. Dann nahm ich mir eine Sony HX50 in die Hand und stellte den Zoom auf […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Die neuen Kompetenzen beim Fotografieren zwischen Smartphone und Kameraindustrie

Kurzgedanken 25/02/2015 at 22:13

Die neuen Kompetenzen in der Fotografie Was bin ich, wenn ich mit meinem Smartphone oder meiner Kamera Fotos mache, diese hochlade und veröffentliche, in ein Buchlayout packe und ausdrucke? Ich bin Fotograf, ich bin Webspezialist und ich bin Drucker. Würde mir jemand diese Kompetenzen absprechen wollen? Ich kann fotografieren, ich […]

Read more ›
Streetphotography – Von der Momentphotographie zum entscheidenden Moment

Streetphotography – Von der Momentphotographie zum entscheidenden Moment

Fotografisches Feuilleton 19/02/2015 at 00:34

Bernd Stiegler streift in seiner “Theoriegeschichte der Photographie” viele Aspekte der Theorie des Fotografierens. Ein Kapitel hat die Überschrift ” Zum Raum wird hier die Zeit: die Momentphotographie”. Während die ersten Fotografien mit der Lupe angeschaut wurden, weil sie “den Reichtum der sichtbaren Welt” dokumentierten, wurde die Fotografie zu einem […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Olympus verschenkt die Art-Filter

Praxis 10/10/2014 at 08:44

Ich bin bekennender Fan der Olympus Art-Filter oder Effekt-Filter. Diese wurden in zunehmend mehr Olympus Digitalkameras eingebaut. Dadurch hatten diese Kameras spezielle Alleinstellungsmerkmale. Nun war ich sehr überrascht, daß Olympus diese schicken Filter kostenlos schon seit einiger Zeit allen zur Verfügung stellt, die über ein Smartphone mit Android verfügen. Wer […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Simpel sei die Welt?

Fotografisches Feuilleton 02/10/2014 at 05:29

Was passiert eigentlich, wenn der Ausschnitt der Welt immer kleiner wird? Wir wissen aus der Fotografie, daß der Rahmen darüber entscheidet, welchen Teil der Wirklichkeit ich festhalte und was alles draussen bleibt. Was im Rahmen ist zählt. Das ergibt dann den Ausschnitt der Welt im Kopf. Dies können wir übertragen […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Das digitale Fotoalbum – von der Cloud über Facebook zu Whatsapp

Apps 29/06/2014 at 14:51

Der Gebrauch von Fotos nimmt immer mehr zu, ebenso der Gebrauch von Smartphones. Vor ein paar Jahren brannte man noch CD´s mit Fotos. Später setzte man diese in Facebook. Aber da war es nicht privat genug und Facebook war/ist zu kompliziert. Dann lud man die Fotos in die Cloud, um […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Notizbuchfotografie? Smartphone Fotografie heute

Apps 01/04/2014 at 06:16

Nun leben wir im Zeitalter von Instagram, Oggl/Hipstamatic, VSCO und co. Und was hat sich beim Fotografieren verändert? Ich bin sehr überrascht, weil ich das Gegenteil von dem tue was ich geglaubt habe. Glauben heißt nicht wissen. Ich habe geglaubt, daß ich nun mehr mit dem Smartphone fotografiere. Es gibt […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Die Welt als Fotolabor

Fotografisches Feuilleton 26/02/2014 at 11:11

Nun ist es soweit. Jeder ist sein eigenes Fotolabor. Egal ob im Smartphone oder in der Kamera – oder am Computer. Überall ist es möglich in Sekundenschnelle Fotos unendlich zu verändern. So hat diese Zeit eine neue Dimension. Wir können einerseits so viel von der Wirklichkeit aufnehmen wie nie zuvor […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Nach Leica – Fotografie im 21. Jhrdt.

Kurzgedanken 16/02/2014 at 08:47

175 Jahre Fotografie, davon ein großer Teil verbunden mit dem Namen Leica. Ohne Leica ist die Fotografie für viele Menschen im 20. Jhrdt. nicht denkbar gewesen. Ohne Spiegelreflexkamera aber auch nicht. Und da waren dann andere Firmen wesentlich wie Contax, Pentax, Canon, Nikon, Fuji und Olympus. Und heute? Heute sind […]

Read more ›
Fotografieren mit dem Tablet - Foto: Michael Mahlke

Fotografieren heute

Kurzgedanken 03/01/2014 at 06:17

Womit fotografieren die Menschen heute, wenn sie unterwegs sind? Die Antwort lautet, es gibt keinen Standard. Es ist alles dabei vom Tablet über das Smartphone bis zur Kamera. Gut zu wissen.

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Der Alltag der Fotografie

Fotografisches Feuilleton 12/05/2013 at 17:08

Die Fotografie ist im Alltag angekommen. Sie ist heute ein Teil des digitalen Essbestecks. Gestern saß ich im Bus und neben mir unterhielten sich zwei junge Mädchen. Beide hatten ein Smartphone. Es ging darum welche der Fotos von heute, von ihrem gemeinsamen Treffen, werden online gestellt, wo werden sie online […]

Read more ›
Schätze von morgen: alte Kompaktkameras

Schätze von morgen: alte Kompaktkameras

Kurzgedanken 24/11/2012 at 18:24

Der Kompaktkameramarkt steht mittelfristig vor dem Zusammenbruch. Je besser die Smartphonekameras werden desto weniger werden Kompaktkameras für Alltagsfotos (und vielfach darüber hinaus) benötigt. Meine Empfehlung lautet: behalten Sie ihre alte Kompaktkamera auch wenn Sie ein neues Smartphone kaufen oder noch kaufen werden. In wenigen Jahren sind alte Kompaktkameras so selten […]

Read more ›
Wie virtuelle Fotografie funktioniert

Wie virtuelle Fotografie funktioniert

Apps, Detail, Kurzgedanken 28/10/2012 at 18:04

Stellen Sie sich vor: für gerade einmal 20 Euro haben Sie auf einmal viele schicke Kameras und zusätzlich noch Kameras und Filme und vieles mehr, die es vorher gar nicht gab. Das gibt es nicht? Doch, denn wir leben im Zeitalter der virtuellen Fotografie. “Virtualität ist die Eigenschaft einer Sache, […]

Read more ›
Kontrollverlust als Voraussetzung digitaler Online-Fotografie

Kontrollverlust als Voraussetzung digitaler Online-Fotografie

Detail, Fotografisches Feuilleton 05/10/2012 at 04:41

Durch aktives Tun entstehen sie und durch Teilnahme verbreiten sie sich. Die Rede ist von digitalen Daten. Die digitale Welt ist eine Welt voller Programme, die Vorgänge protokollieren, Vorgänge umsetzen und Vorgänge sichern. Zu diesen Vorgängen gehört auch das Fotografieren. Wenn ich ein Foto mache und es hochlade auf eine […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Online-Fotografie oder kaum erlebt schon geteilt?

Kurzgedanken 27/09/2012 at 06:53

Das ist die neue Sprache. Unterwegs direkt teilen. Wer das will braucht ein Smartphone. Textschnipsel als Anhang und sonst nur mehr und mehr Fotos. Was will man mehr? Es ist eine neue Art zu leben. Sie hat sich etabliert. Aber so muss man nicht leben. Immer Strom in der Hose. […]

Read more ›
Bildermassen und Lebenszeit

Bildermassen und Lebenszeit

Kurzgedanken 26/09/2012 at 19:35

Eigentlich ist es egal wofür man seine Lebenszeit verwendet, denn die Sinnlosigkeit unserer Existenz steht spätestens seit Sisyphos zweifelsfrei fest. Daher erfanden die Menschen schon immer Gedanken, um dies zu verdrängen. Der Gedanke “Zeit ist Geld” stimmt zum Beispiel nur, wenn man nach Stunden bezahlt wird. Das war im Ablauf […]

Read more ›