Post Tagged with: "monochrom"

50mm in der Porträtfotografie

50mm in der Porträtfotografie

Praxis 09/11/2019 at 10:16

Bisher werden für Porträts eigentlich Brennweiten ab 85mm empfohlen. Damit kann man sicherlich schön freistellen und wird dem Fokussieren auf den Kopf gerecht. Aber zur Wahrheit gehört auch entwas anderes. Wenn Sie sich Portraitfotos von Henri Cartier-Bresson anschauen, dann sehen Sie in der Regel 50mm Brennweite. Und Sie sehen mehr […]

Read more ›
Fotografieren auf monochrome Art ab 2018

Fotografieren auf monochrome Art ab 2018

Detail 11/03/2019 at 17:34

Monochromes Fotografieren unterwegs und mit kleinen Kameras war im 20. Jahrhundert untrennbar mit der Leica M verbunden neben anderen Namen. Heute sind digitale Leica M Kameras zwar Schmuckstücke aber nicht mehr erste Wahl für schnelles und unkompliziertes Erstellen von monochromen Fotos und dem Einfangen von entscheidenden Momenten. Dennoch spielt Leica […]

Read more ›
Like M9 Style

Die Stilfrage bei Leica – vom Leica-Style zur Leica als Filter

Fotografisches Feuilleton 19/11/2018 at 10:56

Gibt es einen speziellen Stil bei Leica, der diese Fotos von anderen unterscheidbar macht? Diese Frage gehört zu den oft diskutierten und wurde irgendwie als Gemisch von Freistellung, Bokeh mit lichtstarker Brennweite und Vollformat bzw. Kleinbildfilm verstanden. Wenn es einen speziellen Look (Aussehen mit speziellen Eigenheiten = Stil) gibt, dann […]

Read more ›
Leica zwischen M Monochrom und Smartphones und die monochrome Art in digitalen Zeiten

Leica zwischen M Monochrom und Smartphones und die monochrome Art in digitalen Zeiten

Fotografisches Feuilleton 15/11/2018 at 07:51

Es gibt in den letzten Jahren eine sehr interessante Entwicklung bei Fotoapparaten. Die Firma Leica entwickelte eine Digitalkamera im Vollformat mit einem monochromen Sensor, die Leica M Monochrom. So sind erstmals in meinem Themenfeld rein monochrome Fotos direkt über den Sensor im Vollformat möglich, also pure Aufnahmen mit speziellen Merkmalen, […]

Read more ›
Soziale Fotografie auf monochrome Art

Soziale Fotografie auf monochrome Art

Praxis 24/10/2018 at 19:14

Soziale Landschaft, Portrait und Detail ergeben ein fotografisches Trio. Meiner Meinung nach kann damit heute auf der Grundlage von Motiven aus der Streetfotografie soziale Fotografie auf monochrome Art entstehen.

Read more ›
Lebensversuche mit der Digitalkamera auf monochrome Art oder als ich Albert Camus auf der Straße traf

Lebensversuche mit der Digitalkamera auf monochrome Art oder als ich Albert Camus auf der Straße traf

Praxis 13/03/2018 at 14:45

So wandelt es (Es) sich. Ich verlasse das Tal und bin unterwegs und plötzlich treffe ich Albert Camus mitten auf der Straße wieder: „Das Gefühl der Absurdität kann an jeder bliebigen Straßenecke jeden beliebigen Menschen anspringen. Es ist in seiner trostlosen Nacktheit, in seinem glanzlosen Licht nicht zu fassen.“ Ich […]

Read more ›
Warum manche Fotos nur in Farbe gut wirken

Warum manche Fotos nur in Farbe gut wirken

Album1, Detail, Praxis 28/10/2015 at 08:00

Schwarzweiss betont Strukturen und Farbe Flächen. Was passiert wenn man beides mischt? Geht das überhaupt? Ja und zwar in der Realität. Dieses Foto zeigt genau diese Mischung. Im Vordergrund ist eine Frau in Schwarzweiss und im Hintergrund ist eine Frau in Farbe. Genau dieser Kontrast bringt dieses Foto zum Klingen. […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Warum manche Fotos nur monochrom wirken

Album1, Praxis 27/10/2015 at 21:18

Der Herbst kommt und ich schaue meine Fotos durch. Sie haben nicht den Flair von Paris und die Dynamik der Farben von New York aber sie sind authentisch, auch wenn sie aus Remscheid, Solingen und Wuppertal stammen. Dort ist auch der Nabel der Welt. Und manchmal finden sich dabei Fotos, […]

Read more ›
Schwarzweiß-Fotografie von André Giogoli

Schwarzweiß-Fotografie von André Giogoli

Buchtipps 03/08/2015 at 09:24

Heute noch Schwarzweiß? Ja und das mit gutem Grund. Warum das so ist erzählt uns André Giogoli  in seinem Buch “Die große Fotoschule”. Das Buch hat eine neue gute Qualität in einer neuen Zeit. In analogen Zeiten gab es Bücher über analoge Fotografie und das Fotolabor. In digitalen Zeiten kamen […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Warum Fotografieren auf eine Art nicht immer reicht

Praxis 18/02/2015 at 19:34

Farbe oder monochrom, ohne Filter oder mit Filter? Was kann man mit der Fotografie machen, um einen Moment so darzustellen wie er aus Sicht des Fotografen ist? Dazu habe ich ein ganz einfaches Beispiel gewählt, das schon schwierig genug ist. An einem trüben Tag Eintauchen in die Tristesse des Tages […]

Read more ›
Dennis Stock: Time is on your Side

Dennis Stock: Time is on your Side

Buchtipps 26/11/2014 at 20:20

Alle, die zu mir kamen, haben dieses Buch ohne Aufforderung in die Hand genommen. Sie blätterten es durch und hörten nie auf bevor das Buch zu Ende war. Dabei sprachen sie mit mir zwar nie über das Buch aber keiner sagte etwas Negatives. Das Buch ist von einer besonderen Art. […]

Read more ›
Die monochrome Art und die Faszination Schwarzweiss-Fotografie

Die monochrome Art und die Faszination Schwarzweiss-Fotografie

Buchtipps 21/06/2014 at 11:28

Wir schreiben das Jahr 2004. Die fotografische Welt ist im Umbruch. Analoge Kameras werden überall noch genutzt. Digitale Kameras faszinieren immer mehr und erweitern die praktischen Möglichkeiten. Fotohändler sind noch überall, Filme werden an fast jeder Ecke entwickelt und Fotografie ist noch mit Kameras verbunden. Dies ist gerade einmal zehn […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Farbe oder Monochrom?

Kurzgedanken 03/08/2013 at 11:11

Immer wieder geht es um diese Frage, weil es ein erheblicher Unterschied für das Auge und die Wahrnehmung ist. Beim Aufräumen im Netz, um meine Accounts für den BND und die NSA besser lesbar zu machen, habe ich eine digitale Präsentation von mir gefunden, die ich 2009 erstellt habe. Dort […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Wie wird der Monochrom Film Effekt der Olympus Art-Filter mit ACDsee gemacht?

Praxis 07/07/2013 at 14:07

Die Art-Filter von Olympus sind eine feine Sache. Mir machen Sie sehr viel Spass und der Monochrom Film ist eine wahre Wonne, wenn man eine spezielle Art der Fotografie machen möchte. Aber oft benutzt man Kameras anderer Hersteller, die diese Eigenschaft der Olympus-Kameras nicht haben. Wie kann man nun einfach […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Die monochrome Art – Schwarzweissfotografie heute

Fotografisches Feuilleton 23/06/2013 at 16:58

Kann monochrome Fotografie mehr als Farbfotografie? Monochrome Fotografie betont Strukturen, farbige Fotografie betont Flächen. Im Zeitalter der totalen digitalen Fotografie ist die Frage zu stellen, welche Rolle in der Fotografie heute Farbe und Schwarzweiß bzw. Monochrom spielen? “Besonders die Schwarzweißfotografie hat diese Ausdruckskraft, Inhalte zu verwandeln und in Zweifel zu […]

Read more ›