Post Tagged with: "Kunst"

In doubt 2003-2019 von Dries Verhoeven

In doubt 2003-2019 von Dries Verhoeven

Buchtipps, Detail 02/03/2020 at 14:14

“Die Publikation »In doubt« ist Verhoevens erste Monografie und setzt sämtliche Arbeiten der letzten Jahre miteinander in Beziehung. Das großformatige Buch enthält Aufsätze von Schriftsteller Christiaan Weijts, Theaterwissenschaftlerin Maaike Bleeker sowie Kritikerin Evelyne Coussens, die Verhoevens gewieftes Umgehen jedweder ästhetischen Konvention vorstellen.” So kündigte der Kerber Verlag das Fotobuch an.

Read more ›
Foto Michael Mahlke

Fotografie und Geschirrspülen – vom Foto bis zum Fake – Fakekunst als Fotokunst? – Kunst heute

Fotografisches Feuilleton 17/01/2018 at 23:53

Als ich die folgenden Worte las wurde daraus ein Akt der Befreiung. Ja genau so empfinde ich es auch:

Read more ›
Ist Fotokunst künstlich?

Ist Fotokunst künstlich?

Fotografisches Feuilleton 11/08/2015 at 22:07

Die Frage ist so einfach, daß sie nirgendwo gestellt wird. Ist es so? Gibt es irgendwo Fotokunst, die nicht künstlich ist? Künstlich ist unwirklich, also inszeniert und gestellt. Es ist eben nicht der Moment oder die Realität so wie sie ist. Fotokunst ist künstlich. Künstlich ist unwirklich, also nicht wirklich, […]

Read more ›
Art Radical – ab wann ist Fotografie radikal?

Art Radical – ab wann ist Fotografie radikal?

Detail, Fotografisches Feuilleton 07/02/2015 at 09:35

Was bedeutet Radikal? Radix ist ein lateinisches Wort und bedeutet Wurzel.  Radikal bedeutet von der Wurzel bzw. vom Ursprung her. Radikal hat mit Extrem nichts zu tun. Von der Wurzel her und bis zum äußersten Gehen sind sehr verschieden. Das Wort Radikal ist in Deutschland zudem immer noch ein politisch […]

Read more ›