Post Tagged with: "fotograf"

Der Flotte Dreier in der Fotografie als Erfolgsrezept

Der Flotte Dreier in der Fotografie als Erfolgsrezept

Fotografisches Feuilleton 07/09/2018 at 07:39

Der flotte Dreier ist ein Erfolgsrezept in der Fotografie:

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Immer mehr Deutsche haben immer weniger Interesse an Fotografie

Detail 29/11/2016 at 17:01

Laut einer Umfrage von Statista (nicht amtlich), die auf einer Tagung  der DGPH zitiert wurde, haben immer mehr Deutsche immer weniger Interesse an der Fotografie als Thema oder Hobby.  Das hängt mit den Smartphones zusammen. Früher war Fotografie eine Technik, die man erlernen mußte und die Geld kostete, heute kostet […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Erinnerungskultur in digitalen Zeiten und die Rolle der Fotografie

Fotografisches Feuilleton 18/02/2016 at 17:23

Fragen Wenn ein Haus leergeräumt wird, finden sich oft an den Wänden und in den Schubladen alte Fotos, die keiner mehr will. Diese Fotos hatten für die Besitzer aber einen persönlichen Erinnerungswert. Wenn heute ein Unternehmen seine Geschichte aufarbeiten will, dann wird ein Historikerbüro beauftragt, das die vorgefundenen Materialien sichtet […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Foto-Design als Lebensweise – Jeder ist heute Fotodesigner

Detail, Kurzgedanken 25/01/2016 at 11:02

Fotodesign war mal ein Begriff, der eine Abgrenzung vom Handwerk vornahm. Bezeichnenderweise ging es dabei um einen Streit mit dem Finanzamt. Heute gibt es sogar die Berufsbezeichnung Fotodesigner und es gibt einen Berufsverband, der sich den Veränderungen angepaßt hat und heute Freiberuflichkeit als wesentliches Aufnahmekriterium hat, weil nur so die […]

Read more ›
Was ist der Mensch? – 50 Jahre Weltausstellung der Photographie

Was ist der Mensch? – 50 Jahre Weltausstellung der Photographie

Fotografisches Feuilleton 07/06/2015 at 17:20

Walter Siebert und Henri Cartier-Bresson Kennen sie Walter Siebert? Walter Siebert wohnte in der Monheimer Straße 20 in Köln. Er hat im Katalog zur Weltausstellung Photographie das Foto 379, zusammen auf einer Doppelseite mit einem Foto von Henri Cartier-Bresson. Das Foto von Walter Siebert ist genau so ausdrucksstark wie das […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Die neuen Kompetenzen beim Fotografieren zwischen Smartphone und Kameraindustrie

Kurzgedanken 25/02/2015 at 22:13

Die neuen Kompetenzen in der Fotografie Was bin ich, wenn ich mit meinem Smartphone oder meiner Kamera Fotos mache, diese hochlade und veröffentliche, in ein Buchlayout packe und ausdrucke? Ich bin Fotograf, ich bin Webspezialist und ich bin Drucker. Würde mir jemand diese Kompetenzen absprechen wollen? Ich kann fotografieren, ich […]

Read more ›
Familienportrait - Grafik: Michael Mahlke

Das Familienfoto oder warum ein authentisches Portrait eigentlich unbezahlbar ist

Praxis 29/12/2014 at 17:53

Fotografieren heute Heute kann jeder fotografieren. Feiertage und Familienfeiern sind sicherlich einige der Haupteinsatzgebiete für Smartphones geworden. Aber es bleibt die Frage, was für ein Foto es sein soll. Deshalb möchte ich hier darstellen, warum ein gutes Foto in der Regel nicht einfach so aufgenommen werden kann sondern das Ergebnis […]

Read more ›