Post Tagged with: "analog"

Foto: Michael Mahlke

Doppelbelichtungen als Alleinstellungsmerkmal

Fotografisches Feuilleton 11/12/2015 at 19:51

Eine Bekannte sagte kürzlich zu mir. “Ich denke, ich kaufe mir noch einen Film und danach hole ich mir eine Digitalkamera. Ich mache immer noch am liebsten Doppelbelichtungen.” Das konnte fast jede bessere analoge Kamera. Bei den digitalen Spiegelreflexkameras geht das fast nirgendwo – bis heute. Nur ein Name ragt […]

Read more ›
Schwarzweiß-Fotografie von André Giogoli

Schwarzweiß-Fotografie von André Giogoli

Buchtipps 03/08/2015 at 09:24

Heute noch Schwarzweiß? Ja und das mit gutem Grund. Warum das so ist erzählt uns André Giogoli  in seinem Buch “Die große Fotoschule”. Das Buch hat eine neue gute Qualität in einer neuen Zeit. In analogen Zeiten gab es Bücher über analoge Fotografie und das Fotolabor. In digitalen Zeiten kamen […]

Read more ›
Der persönliche Film Test

Der persönliche Film Test

Analog 22/01/2014 at 20:41

Das Eintesten von S/W-Negativen Wenn wir einen kompletten S/W-Film mit aufgesetztem Objektivdeckel fotografieren würden, bekämen wir einen unterbelichteten Film nach dem Entwickeln zurück. Während der Belichtung ist kein Licht auf den Film gefallen und somit würde jedes mit einem Vergrößerer belichtete Positiv komplett schwarz werden, da es auf dem Negativ […]

Read more ›
Foto: Michael Mahlke

Digitale Oldtimer oder der Charakter eines Fotoapparates ist wie der Charakter eines Menschen

Oldies 06/01/2014 at 10:04

Charaktereigenschaften Der Charakter eines Menschen besteht aus seinen Eigenheiten. Es sind seine persönlichen Eigenschaften, die ihn von anderen Menschen unterscheiden. Es ist eben nicht der Mensch ohne Eigenschaften sondern der Mensch mit Eigenschaften, der so seinen Charakter zeigt. Das ist auch der Grund warum ich alte Digitalkameras liebe. Wobei “alt” […]

Read more ›
Der Markt in Elberfeld - Foto: Michael Mahlke

Von analog zu digital und digital zurück zu analog

Kurzgedanken 21/05/2013 at 17:07

Als die ersten digitalen Kameras erschwinglich wurden, hielt auch ich noch an den analogen Kameras fest. Ich traute nämlich dem Braten nicht. Die ersten digitalen Kameras von Jenoptik für den PC waren mit 1,2 Megapixel online nutzbar. Die erste Canon hatte das Gehäuse einer Leica aber der 3 Megapixel-Chip hatte […]

Read more ›
Digitalkameras – vom Mangel zum Überfluss

Digitalkameras – vom Mangel zum Überfluss

Fotografisches Feuilleton 11/03/2013 at 10:31

Seit dem Jahr 2000 ging es mit dem Verkauf von Digitalkameras in Deutschland stetig bergauf. Und neben die Digitalkameras gesellten sich immer mehr Handykameras bis hin zu den mobilen Computern in Form von Smartphones, Tablets etc. So wuchs die Anzahl der Möglichkeiten parallel und ununterbrochen. Wer im Jahr 2000 eine […]

Read more ›
Bahnt sich eine Sensation an? Gibt es bald ein digitales Rückenteil für analoge Kleinbildkameras?

Bahnt sich eine Sensation an? Gibt es bald ein digitales Rückenteil für analoge Kleinbildkameras?

Detail, Kurzgedanken 21/12/2012 at 10:06

Laut photorumors.com hat Nikon ein Patent eingereicht. Nikon hat danach ein digitales Rückteil für analoge 35mm Kameras entwickelt. Damit kann eine Kamera, die einen Kleinbildfilm hatte, auch in digitalen Zeiten genutzt werden. Solche Patente gab es angeblich schon mehrfach. Die Webseiten, die dies darstellten, brachen fast unter der Last der […]

Read more ›