Schätze von morgen: alte Kompaktkameras

Schätze von morgen: alte Kompaktkameras

Posted by

Der Kompaktkameramarkt steht mittelfristig vor dem Zusammenbruch. Je besser die Smartphonekameras werden desto weniger werden Kompaktkameras für Alltagsfotos (und vielfach darüber hinaus) benötigt.

Meine Empfehlung lautet: behalten Sie ihre alte Kompaktkamera auch wenn Sie ein neues Smartphone kaufen oder noch kaufen werden. In wenigen Jahren sind alte Kompaktkameras so selten zu sehen wie heute Sofortbildkameras (und da kommt gerade ein neuer Trend auf).

Wenn ihre Kompaktkamera 5 Megapixel und mehr hat, eine gute Qualität aufweist und funktioniert, dann sollten Sie sie einfach in der Schublade lassen.

Denn es macht irgendwann einfach Spass statt Smartphone mit einer Kompaktkamera loszuziehen und Fotos zu machen.

Sollten Sie Billigstkameras haben, dann würde ich diese entsorgen, weil sie in der Regel von alleine plötzlich kaputt sind.

Aber für hochwertige Kompaktkameras, die über 300 Euro gekostet haben, sehe ich einen echten Lustgewinn und Nostalgiewert in ca. zehn Jahren.

Heute wird dies alles noch als wertlos angesehen, weil viel davon überall zu erhalten ist.

Warten Sie ab! Und wenn es nicht für Sie interessant wird, dann für die Enkel oder eine(n) Bekannte(n). Wichtig ist nur, dass Sie das USB-Kabel und das Ladegerät mit aufbewahren.

 

Comments are closed.