Mein Iphone Problem

Mein Iphone Problem

Posted by

Ich habe ein Problem. Wenn ich unterwegs bin und das Iphone eingeschaltet ist und ich es in der Jacke trage, dann kann ich an so einem Tag nachts nur schlecht einschlafen. Ich bin irgendwie überdreht.

Alles Einbildung habe ich mir längere Zeit eingeredet. Aber dann stellte ich fest, ja es war wieder ein Tag mit Iphone. Da kommt man dann ins Grübeln und schaut ins Internet.

Es gibt vom Bundesamt für Strahlenschutz eine Tabelle mit den SAR-Werten von Smartphones.

Aber das ist noch nicht alles. Es gibt auch ein Poster mit dem Titel „Weniger Strahlung beim Telefonieren“.

Ich weiß nicht, ob das nun mit dem Iphone und SAR bzw. „Elektrosmog“ zusammenhängt, aber ich finde keine andere Erklärung.

Solche Probleme mit dem Einschlafen habe ich nach meinen Beobachtungen nicht, wenn ich eine normale Digitalkamera mitnehme und mit ausgeschaltetem Handy unterwegs bin.

Ich denke dabei auch an die neuen Digitalkameras, die sich Richtung Kamera mit Handyanschluss entwickeln.

Natürlich ist dies alles von mir nicht wissenschaftlich untersucht. Es sind meine eigenen Beobachtungen an mir. Aber sie geben mir zu denken und die Bedenken werder eher mehr statt ausgeräumt zu werden.

Das Ganze kann man fortsetzen. Denn diese Art von „Elektrosmog“ ist ja überall – vom Router angefangen über alle Wireless-Verbindungen bis eben dem Handy am Körper. Ob die Strahlungen verschieden sind und wie sie wirken, kann man zum Teil unter www.bfs.de finden.

Ist die neue Fotografie ein Risiko und wird man dadurch aufgeladen?

Dies kann ich an dieser Stelle nicht beantworten aber ich habe auch keine Antworten gefunden, die diese Fragen substanziell widerlegen können.

So hat für mich die schöne Welt des Scheins mit den Apps spürbare Risse bekommen. Wie gut, dass aktuell noch fast alle Digitalkameras ohne Wireless und Funk einfach so Fotos machen können.

Für mich bedeutet dies immer öfter Iphone ausmachen und Digitalkamera anmachen.

Gehen Sie beim Iphone doch mal auf Einstellungen/Allgemein/Info/Copyright/HF-Belastung.

Dort finden Sie folgenden Hinweis:

hfbelastung

Dort steht, dass Sie das Iphone gar nicht in der Hand halten dürfen, wenn Sie garantiert ohne HF-Risiko gesund bleiben wollen. Oder habe ich da etwas falsch verstanden? Sie sollen doch sicherstellen, dass das Iphone mindestens 10mm vom Körper entfernt ist.

Und nun gibt es immer mehr Kameras mit eingebautem Wlan.

Haben Die auch HF-Energie?

Wenn ja, dann könnte die Kamera ja auch ein ständiges gesundheitliches Risiko sein. Das ist dann auch ein Grund, um bei der Kamera zu bleiben, die nicht dazu beiträgt, durch HF-Belastungen krank zu werden. Kamera pur sozusagen.

Rückblickend kann ich nun feststellen, ich habe mein Iphone-Problem nicht gelöst. Ich weiß nur, dass ich das Iphone nicht anfassen darf, wenn ich gesundheitliche Risiken durch HF ausschließen will und immer ca. 10mm Abstand zum Iphone haben muß.

Zum Telefonieren also auf den Tisch legen und laut stellen und zum Fotografieren eine Zange benutzen.

Na dann…

One Comment

  1. Pingback: Stents und Smartphone | stentimplantation.com

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*